Kategorien
Ruhrgebiet

Ruhrblick – Der Hammerteich am Hohenstein

Die heutige Runde ist sehr beliebt und entsprechend frequentiert. Wer also weniger Menschen begegnen möchte, sollte die frühen Morgen- oder späteren Abendstunden für die Tour wählen.

Wir parken schattig auf dem kostenlosen Parkplatz Am Hammerteich in Witten. Von dort geht’s auf Waldwegen zunächst links am Hammerteich vorbei und weiter um den Hohenstein, eine 166 m hohe Erhebung. An der Straße Kohlensiepen angekommen machen wir noch einen Abstecher zum Wartenberg (246 m hoch). Hier teilen wir uns den Weg mit Mountainbikern. Der Rückweg führt uns dann direkt zu den Modellbootsbauern, die am Hammerteich ein ideales Revier gefunden haben. Besonders das zweite Drittel der Tour führt fast ausnahmslos über asphaltierte Nebenstraßen.

Eine Einkehrmöglichkeit haben wir unterwegs nicht gefunden.

Google-Analytics deaktivieren.
%d Bloggern gefällt das: