Kategorien
Niederrhein

Von Bislich zur Xantener Nordsee

Heute entscheiden wir uns für eine Radtour am Niederrhein. Los geht’s in Wesel-Bislich.

Zunächst nehmen wir die Personenfähre Keer Tröch, die uns auf die andere Rheinseite nach Xanten bringt. Die Fährtage sind Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag von 10 bis 19 Uhr, ab Oktober nur bis 18 Uhr. In Xanten führt die Tour durch Teile der Altstadt mit der historischen Wallanlage und der Krimhildmühle, die heute in Betrieb ist. Später geht es an den Ufern der Xantener Südsee und Nordsee weiter.

Über die Ortsteile Wardt und Vynen, Obermörmter und Niedermörmter führt der Weg über den Rhein nach Rees. In Rees gibt es zahlreiche Möglichkeiten zum Einkehren. Der Planetenweg bringt uns von dort zurück nach Bislich. Die Route verläuft teilweise auf dem Rheindeich und auf sonnigen, gut asphaltierten Wegen und bietet schöne Ausblicke auf die Naturschutzgebiete in den Rheinauen.

Kategorien
Niederrhein

Deichweg Xanten – Rheinberg – Kriemhildmühle

Heute geht’s zum Radeln an den Niederrhein. Die Tour führt uns durch die Xantener Innenstadt mit der Kriemhildmühle über die Bislicher Insel und das Naturschutzgebiet Rheinaue vorbei an Wesel-Büderich. Durch Alpen führt der Weg zurück nach Xanten. Die Wege sind alle asphaltiert. Auf der ersten Hälfte auf dem Rheindeich herrschte viel Fahrradverkehr.