Kategorien
Ruhrgebiet

Vom Jammertal durch die Haard

Perfektes Wanderwetter führt uns heute in die Haard. Am Resort Jammertal gibt es genügend Parkplätze und – für den, der mag – auch die Möglichkeit einzukehren.

Die Wege sind sandig und teilweise dicht bewachsen mit Farn und Brombeeren. Teilabschnitte führen über Reitwege. Auf dem Abschnitt Ahsener Allee zwischen Kilometer 7 und 8 können auch Autos fahren. Ein Highlight ist der Feuerwachturm nach 4,5 km. Bei unserem Besuch war er besetzt. Der Aufstieg lohnt, denn oben bietet sich ein toller Rund-um-Blick aufs grüne Ruhrgebiet.