Kategorien
Ruhrgebiet

Kettwiger Panoramasteig Nord Teil 1

Für diesen Teil des beliebten Essener Wanderwegs parken wir am S-Bahnhof Essen-Werden. Von dort führen feste Waldwege und Nebenstraßen durch den grünen Essener Süden. Der Asphaltanteil beträgt etwa 50%. Der Name des Wanderwegs ist Programm, denn es bieten sich immer wieder schöne Ausblicke in die Landschaft.

Unterwegs haben wir die Gaststätte „Purzelbaum“ passiert. Weitere Einkehrmöglichkeiten finden sich zur Genüge im Ortskern von Werden oder mit dem „Dolcinella“ direkt neben dem Parkplatz.