Halde Hoheward und Drachenbrücke


Wir parken an der Herner Straße und laufen zunächst am Fuß der Halde Hoheward entlang. Das imposante Himmelsobservatorium haben wir dabei im Blick. Entlang des Promenadenwegs gibt es immer wieder sogenannte Balkone (Aussichtspunkte), von denen man die Landschaft überblickt.

Über den Haldenkopf geht’s dann wieder hinab Richtung Bergwerk Recklinghausen II (Zeche Klärchen). Dort ist am alten Förderturm ein Skate- und Bike-Park entstanden. Der Weg auf der Balkon-Promenade führt dann zurück zum Auto.


Google-Analytics deaktivieren.