Kategorien
Ruhrgebiet

Von Mintard zum Schloss Landsberg

Heute geht’s wieder in die Wälder rund um Hugenpoet und Landsberg. Eine andere Tour in diesem Gebiet haben wir schon in einem früheren Beitrag beschrieben.

Wir parken an der Mintarder Sankt Laurentius Kirche und folgen der Mintarder Dorfstraße, Am Biestenkamp und Am Stoot hinein in den Wald rund um Schloss Hugenpoet. Nach 1,5 km verlassen wir den Ruhrhöhenweg und bleiben am Waldrand Richtung Essener Straße. Vom Steinberg geht’s bergab zum Landsberger Graben und direkt in den Garten von Schloss Landsberg. Hier blühen die ersten Kirschen und es summt vor lauter Bienen. Vom Schloss halten wir uns links und nehmen einen schönen Waldweg zum Klusenbach, dann weiter über die Blomericher Straße zurück auf den Ruhrhöhenweg und nach Mintard zum Parkplatz.